Ganz neu gebaut wurde das Gesundheits- und Servicezentrum Offenburg, ganz in der Nähe von B 3 und Burda. Am Kronenplatz 1 begrüßen ab Juni auch Tina von Sengbusch und Laura Broß als „twens“ alle, die mehr über Barrierefreiheit, Liftsysteme und Lebensqualität in den eigenen vier Wänden erfahren wollen. Und zwar wirklich „erfahren“: Das Konzept der Probefahrt haben wir jetzt bis ins sonnige Südbaden erweitert. Das Engagement von STUFENLOS Lift-Zentrum Karlsruhe und Gesundheitszentrum Offenburg ist Teil unserer Offensive „Eine Region wird stufenlos“ – und freut sich auf zahlreiche Besucher.

Im neu geschaffenen Wohlfühl-Showroom auf über 350 qm wird gezeigt, wie generationsübergreifende Wohnkonzepte aussehen. Lebensräume für jede Lebenslage, modern, komfortabel, zukunftsweisend – und vor allem: mobil. In der barrierefreien Wohnung werden Stücke der eigenen twens-Möbellinie für die Bereiche Schlafzimmer, Küche und Bad präsentiert, entwickelt mit der Architekturdesignerin Ingrid Maria Buron de Preser. Auch ein Sitzlift und ein Aufzug werden vorgestellt und warten darauf, von Ihnen hautnah getestet zu werden. Außerdem finden regelmäßig Seminare statt, um die Botschaft weiter zu verbreiten. Denn das STUFENLOS Lift-Zentrum unterstützt Menschen mit eingeschränkter Mobilität, egal in welchem Alter und aus welchem Grund.

Unser Tipp: Besuchen Sie das Gesundheitszentrum Offenburg und die „twens“ am 4. Juni; von 13:00 bis 18:00 Uhr ist Tag der offenen Tür zur Eröffnung. Danach sind Tina von Sengbusch und Laura Broß Montag bis Freitag für Sie da.


Die Öffnungszeiten:

Montag & Freitag 9:30 – 18:00 Uhr
Dienstag & Donnerstag 09:30 – 14:00 Uhr, danach Seminare
Mittwoch ganztags Seminare
sowie nach Vereinbarung