Theatervergnügen ohne Grenzen, das gibt es im Badischen Staatstheater mit Beginn der neuen Spielzeit 2016/17 zu erleben. Und das meinen wir ganz wörtlich. In der gerade zu Ende gegangenen Sommerpause waren unsere STUFENLOS Experten im Einsatz, um mit STUFENLOS Rollstuhlliften für mehr Bewegungsfreiheit zu sorgen.

Ein STUFENLOS Plattformlift ersetzt die bisherige Rampe im Garderobenbereich, ein STUFENLOS Hebelift erschließt das 1. Obergeschoss barrierefrei. Zusammen mit den elektrischen Türöffnern an den Haupteingängen und den Behindertenparkplätzen auf Straßenniveau vor dem Gebäude inklusive Rampe wird so das Theatererlebnis grenzenlos.

Im Großen Haus können Theaterbesucher die sieben Rollstuhlplätze (hinter Reihe 18, linke Seite des
Parketts) über Eingang D im Mittleren Foyer erreichen. Im Kleinen Haus stehen über Eingang III im oberen Bereich des Foyers zwei Rollstuhlplätze neben Reihe 10 in der Mitte zur Verfügung. Außerdem gibt es drei behindertengerechte Toiletten im unteren Foyer rechts neben dem Aufzug sowie ganz hinten links gegenüber von Eingang B, im Saal des Großen Hauses an Eingang D links.